Blütenwasser Hund und Katz freuen sich

Wundern Sie sich über das Bild mit den Hunden? Was hat denn Arômes de Provence neuerdings mit Hunden zu tun? Nun, das wusste ich bis vor kurzem auch nicht. Doch hat uns eine Kundin beim Lenzrosen & Ostermarkt auf Schloß Thurnau aufmerksam gemacht, dass unsere Blütenwasser / Hydrolat Rose und Lavendel bestens zur Hundepflege geeignet sind.

Das Ehepaar war mit seinem vierjährigen Hund unterwegs, einer Mischung aus Riesenpudel und Golden Retriever. Ein sehr schönes Tier, sehr freundlich und zutraulich. Roland, mein Mann, hat diesen Hund sofort in sein Herz geschlossen. Im Gespräch hat uns die Kundin erzählt, dass sie ihren Hund schon als Hundebaby mit Rosenwasser behandelt hat. Er war als junger Hund ein kleiner Rabauke, fast schon hyperaktiv. Ihr hat es geholfen, dass sie mit Rosenwasser das Fell gepflegt hat und ihm ab und an mit Rosenwasser als Raumspray zu duftenden Träumen verhelfen konnte. Sobald sie Rosenwasser eingesetzt hat und ihr Hund den Duft der Rose roch, wurde er ruhiger und ist eingeschlafen.

Ich finde es toll, dass Aromatherapie für jede Nase geeignet ist. Hunde mit ihren ausgezeichneten Nasen reagieren schließlich noch intensiver auf Düfte als wir Menschen.

Inspiriert von diesem netten Gespräch habe ich angefangen zu recherchieren, wie Sie Ihren Vierbeiner  – egal ob Hund oder Katz – mit Blütenwasser / Hydrolat behandeln können.

Die sanfte Wirkung von Blütenwasser / Hydrolat ist optimal, um Hund und Katz zu behandeln. Um bei den Hydrolaten eine Keimfreiheit zu gewähren, wird diesen leider immer öfter Alkohol zugefügt. Dadurch verliert das Hydrolat seine hautfreundliche Wirkung.

Letzens haben wir ein Video-Interview mit der Aromatherapeutin Pamela Kraus geführt. Demnächst in unserem Youtube-Kanal verfügbar. Soviel vorneweg, um was geht es in dem Video? Nun, Pamela Kraus hat sich die Blütenwasser aus unserem Onlineshop sorgfältig angesehen und getestet. Für sie ist ein großer Produktnutzen, dass diese ohne Alkohol sind. Die Beimengung von Alkohol wird überflüssig, wenn das Hydrolat mit einem Pumpsprüher verteilt wird.

Welche Blütenwasser schützen und pflegen bei der Tierpflege?

Das Rosenwasser-Hydrolat erfrischt und belebt die Haut und das Fell. Empfindliche Stellen um die Augen, Ohren, Schnauze und Intimbereich können damit gut gereinigt werden. Auf ein Kosmetiktuch etwas Rosenwasser sprühen und damit die entsprechenden Stellen sanft abwischen. Blütenwasser Rose hat eine beruhigende Wirkung.

Unserer Katze laufen momentan etwas die Augen. Bei ihr habe ich heute ausprobiert, die Tränenflecken am Auge mit Rosenwasser zu entfernen. Sonst ist sie davon nicht begeistert. Ihre Abwehr war heute nicht so schlimm wie üblicherweise. Zumindest war sie anschließend nicht mit mir beleidigt.

Gönnen Sie Ihrem Hund nach dem Spaziergang ein kurzes Pfotenbad in Rosenwasser oder Lavendelwasser.  Bitte auch dafür Hydrolate ohne Alkohol verwenden! Nicht zu vernachlässigen ist natürlich auch die Pfotenpflege im Winter. Dazu dem Pfotenbad etwas Rosenwasser beigeben und ihr Hund wird ganz einfach und sanft Salz und Split los. Anwendungen mit Blütenwasser Lavendel (demnächst wieder in unserem Onlineshop erhältlich) lindern Reizungen und sind entzündungshemmend. Die Ballen können ganz einfach damit abgewischt werden.

Als Fellspray sind die Hydrolate ebenfalls einfach anzuwenden. Bitte immer vor Gebrauch schütteln. Hier kommt die hautpflegende Wirkung von Lavendel und Rose unseren Vierbeinern zugute.

Und da jetzt wieder die Zeckenzeit losgeht, werde ich bei unserer Katze punktuell das Rosenwasser aufsprühen, nachdem wir Zecken entfernen.

Unsere Hydrolate duften angenehm „rund“, sind bio-zertifiziert und haben ihre sehr gute Qualität. Ich bin davon überzeugt, dass Sie Ihrem Vierbeiner genauso gut tun, wie uns Menschen. Unsere Kundin hat sich gleich mit zwei Blütenwasser Rose eingedeckt.

Probieren auch Sie es aus und bestellen in unserem Onlineshop. Auf den Nachschub aus der Provence warte ich jeden Tag. Und ich freue mich, wenn Sie uns Ihre Erfahrung als Kommentar oder per E-Mail mitteilen.

À bientôt
Ihre Karin Scherer

Video:

Produktinformationen:

Rosenwasser
INCI: Rosa damascena flower water*, sodium benzoate, potassium sorbate, Citric acid, Citronelool
* Inhaltsstoffe stammen aus kontrolliert biologischem Anbau
99,4 % der gesamten Inhaltsstoffe sind natürlichen Ursprungs
99,4 % der gesamten Inhaltsstoffe sind aus kontrolliert biologischem Anbau

Lavendelwasser
INCI: Lavandual augustifolia flower water*, sodium benzoate, potassium sorbate, Citric acid, Linalool.
* Inhaltsstoffe stammen aus kontrolliert biologischem Anbau
99,4 % der gesamten Inhaltsstoffe sind natürlichen Ursprungs
99,4 % der gesamten Inhaltsstoffe sind aus kontrolliert biologischem Anbau